Feuerwehr Haan

FW-HAAN: Zwei Unfälle mit Verletzten

FW-HAAN: Zwei Unfälle mit Verletzten
Auf der Autobahn 46 hatte sich ein Pkw überschlagen. Die Feuerwehr Haan klemmte die Batterie des Fahrzeugs ab.

Haan (ots) - Die Feuerwehr Haan ist am heutigen Sonntag zu zwei Verkehrsunfällen ausgerückt. Zunächst war um 9.08 Uhr die Meldung eingegangen, dass sich auf der Autobahn 46 ein Pkw überschlagen hat. Zwischen den Anschlussstellen Haan-West und Haan-Ost lag in Fahrtrichtung Wuppertal ein erheblich zerstörter Pkw im Graben. Der Fahrer war bereits von Ersthelfern aus dem Wrack befreit worden und wurde vom Rettungsdienst behandelt und in ein Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr, die mit 15 Kräften eingesetzt war, klemmte an dem Fahrzeug die Batterie ab.

Gegen 13.30 Uhr kam es auf der Millrather Straße nahe der Niederbergischen Allee zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw, bei dem der Zweiradfahrer schwer verletzt wurde. Der Rettungsdienst versorgte den Mann vor Ort, der anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab und sicherte die Landung des Hubschraubers.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Haan
Mirko Braunheim
Telefon: (02129) 34678 - 311
Fax: (02129) 34678 - 312
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-haan.de
www.feuerwehr-haan.de
Original-Content von: Feuerwehr Haan, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Haan

Das könnte Sie auch interessieren: