FW-MK: Brand im Rathaus Iserlohn

FW-MK: Brand im Rathaus Iserlohn
Foto:Pressestelle Berufsfeuerwehr Iserlohn

Iserlohn (ots) - Um 18:19 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Iserlohn über die automatische Brandmeldeanlage zum Rathaus alarmiert. Die Brandmeldezentrale im Rathaus zeigte an, dass zwei Meldegruppen in der vierten Etage Alarm ausgelöst haben. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine starke Verrauchen in einem Flurbereich fest. Die Alarmstufe wurde entsprechend erhöht, sodass die Löschgruppe Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr zur Verstärkung anrückte. Ein Trupp ging mit einem C-Rohr unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Schnell wurde eine brennende Mikrowelle in der Teeküche gefunden und abgelöscht. Anschließend wurde der Bereich Quergelüftet. Die Polizei übernahm zur Brandursachenermittlung die Einsatzstelle. Personen kamen nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn
Detlef Rutsch
Telefon: 02371 / 806 - 6
E-Mail: pressestelle-feuerwehr@iserlohn.de
www.feuerwehr-iserlohn.de
www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn

Weitere Meldungen: Feuerwehr Iserlohn

Das könnte Sie auch interessieren: