Feuerwehr Kaarst

FW-NE: Zwei Verletzte bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 52

FW-NE: Zwei Verletzte bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 52
Einsatzstelle

Kaarst (ots) - Gegen 17:08 Uhr wurde der Löschzug Kaarst zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die BAB 52 zwischen der AS Kaarst-Nord und dem AK Kaarst alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle befand sich ein Fahrzeug quer zur Fahrtrichtung. In diesem Fahrzeug befand sich eine Person, daneben lag eine weitere verletzte Person. Ein weiteres beteiligtes Fahrzeug befand sich auf dem Seitenstreifen. In diesm Fahrzeug blieben die Insassen glücklicherweise unverletzt.

In Zusammenarbeit mit der Polizei wurde die Einsatzstelle abgesichert. Weiterhin wurde der zweifache Brandschutz sicher gestellt. Die Person im Fahrzeug muste aufgrund des Verletzungsmusters mit Hydraulischem Rettungsgerät aus dem PKW befreit werden. Im Anschluß an die Rettung wurden die Verletzten in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kaarst
Pressesprecher
Stefan Breitfeld
Telefon: 02131 / 66 5050
E-Mail: stefan.breitfeld@kaarst.de
http://www.feuerwehr-kaarst.de/
Original-Content von: Feuerwehr Kaarst, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Kaarst

Das könnte Sie auch interessieren: