Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: 48-jähriger Deutscher am Badischen Bahnhof festgenommen

Weil am Rhein-Basel (ots) - Am vergangenen Freitag gegen 20:25 Uhr, kontrollierte eine Zollstreife im Badischen Bahnhof zwei Deutsche mit türkischem Migrationshintergrund.

Dabei wurde bei einem der beiden Männer das Vorliegen eines Haftbefehls festgestellt. Wegen Verletzung der Unterhaltspflicht war er von den Konstanzer Justizbehörden zur Verhaftung ausgeschrieben.

Eine Geldstrafe in Höhe von 100 Tagessätzen á 25,- EUR, also 2.500,- EUR war zu vollstrecken. Ersatzweise drohten 100 Tage Haft. Da der Mann nicht in der Lage war, den Betrag an Ort und Stelle zu bezahlen bzw. kurzfristig aufzutreiben, wurde er festgenommen und durch die Bundespolizei in die Lörracher Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Helmut Mutter
Telefon: 07628 8059 - 103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

Das könnte Sie auch interessieren: