Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Bundespolizei nimmt 26-jährigen Bulgaren im Hauptbahnhof fest

Freiburg im Breisgau (ots) - Am Sonntagnachmittag kontrollierten Beamte des Bundespolizeireviers Freiburg im Hauptbahnhof einen 26-jährigen, in Freiburg wohnhaften Bulgaren.

Dabei wurde festgestellt, dass er durch die Freiburger Staatsanwaltschaft zur Festnahme ausgeschrieben ist. Wegen Trunkenheit im Verkehr war eine Geldstrafe in Höhe von 2.500,- EUR zzgl. Gerichtskosten über 820,- EUR zu vollstrecken. Ersatzweise erwartete ihn 100 Tage Haft.

Da der Mann die geforderte Geldstrafe nicht begleichen konnte, wurde er zur Vollstreckung der Ersatzfreiheitsstrafe in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Helmut Mutter
Telefon: 07628 8059 - 103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

Das könnte Sie auch interessieren: