Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: 77-Jähriger schlägt Raucher

Stuttgart (ots) - Am Samstag (17.09.2016) gegen 16:30 Uhr fühlte sich ein 77-Jähriger am Hauptbahnhof in Stuttgart offenbar von einem 37-jährigen Raucher derart gestört, dass er diesen mit der Hand in das Gesicht geschlagen haben soll. Laut Angaben des 77-Jährigen wollte dieser damit erreichen, dass der 37-Jährige seine Zigarette trotz Aufenthaltes im Raucherbreich ausmachte und verwies dabei auf das Schild "Rauchfreier Bahnhof". Im Zuge dessen kam es zwischen beiden Beteiligten anschließend zu der Auseinandersetzung. Der 77-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Meriam Causev
Telefon: 0711 / 55049 - 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: