Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und der Bundespolizei: Ladendieb in U-Haft

Stuttgart (ots) - Beamte der Bundespolizei nahmen am gestrigen Donnerstagmorgen (11.02.2016) gegen 09:30 Uhr einen Ladendieb fest. Der 34-Jährige hatte zuvor in einem Drogeriegeschäft im Hauptbahnhof Stuttgart Parfüm und Getränke im Wert von mehr als 400,-EUR entwendet und war zunächst entkommen. Etwa eine Stunde später konnte der Mann dann aufgrund der guten Personenbeschreibung einer Zeugin in der Klett-Passage verhaftet werden. Er wurde zweifelsfrei als mutmaßlicher Täter identifiziert, hatte das Diebesgut jedoch nicht mehr bei sich. Der Marokkaner wurde am heutigen Freitag (12.02.2016) einem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. Er befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: