Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Schlägerei zwischen Fußballanhängern

Stuttgart (ots) - Insgesamt elf Personen waren am gestrigen frühen Morgen (07.02.2016) gegen 06:00 Uhr in eine Schlägerei am Hauptbahnhof Stuttgart verwickelt. Die Beteiligten, bei denen es sich augenscheinlich um Fans des VfB Stuttgart und Dynamo Dresdens handelte, gerieten nach ersten Erkenntnissen wegen eines Fangesanges in Streit. Im Rahmen der sich anschließenden wüsten Schlägerei ging u.a. ein 21-Jähriger am Bahnsteig 15/16 zu Boden, wobei ein weiterer Tatverdächtiger gegen dessen Kopf getreten haben soll. Bundespolizisten trennten die Kontrahenten, stellten die Personalien fest und erteilten Platzverweise. Ärztliche Behandlung lehnten alle Beteiligten ab. Zeugenhinweise bitte an Tel. 0711/87035-0.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: