Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Sieben Flüchtlinge wenden sich an Bundespolizei

Stuttgart (ots) - Insgesamt sieben Asylsuchende wendeten sich am gestrigen Donnerstag (07.05.2015) an die Bundespolizei. Zwei 20- und 21-jährige Syrer sprachen im Hauptbahnhof Stuttgart gegen 06:30 Uhr eine Streife an und baten um Asyl. Nur 20 Minuten später klingelten zwei 18- und 33-jährige Albaner mit dem selben Anliegen an der Türe der Dienststelle. Gegen 16:00 Uhr meldeten sich drei 22-, 32- und 45-jährige Syrer und erklärten ein Schutzersuchen. Alle Personen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an die Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Karlsruhe weitergeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: