Feuerwehr Bottrop

FW-BOT: Brand einer Lagerhalle in voller Ausdehnung

FW-BOT: Brand einer Lagerhalle in voller Ausdehnung
Das THW unterstützte mit einem Radlader die Nachlöscharbeiten

Bottrop (ots) - Um 16:29 Uhr ging der Notruf bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop ein. Gemeldet wurde ein Brand in einer Lagerhalle am Nordring. Der Löschzug der Berufsfeuerwehr rückte zusammen mit den Ortswehren Eigen und Fuhlenbrock aus. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle brannte die Halle in voller Ausdehnung. Es brannten gestapelte Quader mit Kleintierstreu sowie Kaminholz in einer Abmessung von ca. 12m x 7m. Der Brand hatte bereits auf zwei in der Nähe stehende Container übergegriffen. Durch eine Riegelstellung konnte eine weitere Ausbreitung auf einen benachbarten Container mit Düngemitteln verhindert werden. Zur Brandbekämpfung wurden ein B-Rohr und 3 C-Rohre im Außenangriff eingesetzt. Für die Nachlöscharbeiten wurde ein Radlader des THW angefordert. Dieser zog das Brandgut aus der Halle, wo es dann abgelöscht wurde. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis 23.00 Uhr an. Die Ortswehren Altstadt und Grafenwald stellten während der Löscharbeiten mit 30 Kräften den Grundschutz für das Stadtgebiet sicher. An der Einsatzstelle waren 45 Einsatzkräfte zur Brandbekämpfung im Einsatz. Des Weiteren wurde die Leitstelle mit Freizeitkräften verstärkt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bottrop
Leitstelle Feuerwehr Bottrop
Telefon: 02041 / 7803-500
E-Mail: Leitstelle@bottrop.de
Original-Content von: Feuerwehr Bottrop, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bottrop

Das könnte Sie auch interessieren: