Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

FW-MH: Zimmerbrand in Styrum - Bewohner eines Mehrfamilienhauses mussten ihre Wohnungen verlassen.

FW-MH: Zimmerbrand in Styrum - Bewohner eines Mehrfamilienhauses mussten ihre Wohnungen verlassen.
Zwei Löschzüge waren an der Limburger Staße im Einsatz.

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am Freitag kam es an der Limburger Straße zu einem Zimmerbrand im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Bei Eintreffen der Feuerwehr um 09.00 Uhr schlugen bereits Flammen aus einem Fenster zur Straße. Sechs Bewohner des Hauses hatten schon selbstständig ihre Wohnungen verlassen und befanden sich vor dem Gebäude. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich noch mehrere Personen im Gebäude befanden, wurden Einsatzkräfte zur Personensuche in das Gebäude geschickt. Dabei wurden noch eine Person im Erdgeschoss und eine weitere Person im zweiten Obergeschoss angetroffen und ins Freie geführt. Acht betroffene Personen wurden für die Zeit der Löscharbeiten vom Rettungsdienst betreut. In einem Wohnraum standen Einrichtungsgegenstände in Flammen. Das Feuer wurde durch die Einsatzkräfte schnell gelöscht. Das Gebäude wurde mit Lüftern belüftet. Anschließend wurden im Gebäude Messungen nach Kohlenstoffmonoxid durchgeführt. Da diese Messungen negativ waren, konnten die Bewohner ihre Wohnungen wieder betreten. Inzwischen haben die Brandursachenermittler ihre Arbeit aufgenommen. Der Feuerwehreinsatz war nach zirka einer Stunde beendet. Für die Zeit des Einsatzes war die Limburger Straße gesperrt. An dieser Stelle noch einmal der Hinweis der Feuerwehr. Installieren Sie Rauchmelder. Rauchmelder retten Leben. (TDr)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle@muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Das könnte Sie auch interessieren: