Feuerwehr Dortmund

FW-DO: 01.12.2016 Feuer in der Nähe des Hauptbahnhofes

FW-DO: 01.12.2016 Feuer in der Nähe des Hauptbahnhofes
Die Einsatzkräfte bei den Löscharbeiten an der Laderampe

Dortmund (ots) - Feuer an ehemaligem Gebäude der Deutschen Bahn AG Gegen 15:54 Uhr meldeten mehrere Anrufer bei der Leitstelle der Feuerwehr Rauch aus einer ehemaligen Lagerhalle der Deutschen Bahn AG an der Ladestraße. Die ersteintreffenden Kräfte konnten nach kurzer Lageerkundung das Feuer unter der Laderampe des Gebäudes ausmachen. Es handelte sich um zwei Brandstellen an denen Gerümpel brannte. Die Brände konnten schnell von zwei Trupps unter Atemschutz mit je einem Strahlrohr gelöscht werden. Da sich nach Auskunft der Bundespolizei im Bereich der Brandstellen und in dem Gebäude oft Obdachlose aufhalten wurden zwei weiterer Trupps eingesetzt, um das Gebäude zu kontrollieren. Hierzu mussten mehrere Türen gewaltsam geöffnet werden. Bei der Kontrolle wurden aber keine Personen angetroffen. Die Feuerwehr war mit insgesamt 42 Kräften der Feuerwachen 1 (Mitte), 2 (Eving), des Löschzuges 29 (Deusen) der Freiwilligen Feuerwehr und des Rettungsdienstes vor Ort. Die Polizei ermittelt die Brandursache und die Höhe des Sachschadens.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Andreas Pisarski
Telefon: (0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de
Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Feuerwehr Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: