Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Pkw durch Fahren über geöffneten Kanaldeckel beschädigt - Polizei sucht Zeugen

Essen (ots) - 45468 MH.-Altstadt I: Am frühen Samstagmorgen, 15. Juli um 1:10 Uhr, fuhr ein 49-Jähriger mit einem Pkw über einen geöffneten Kanaldeckel an der Kreuzung Schulstraße/ Dohne. Beim Abbiegevorgang in die Straße Dohne war der 44-Jährige gezwungen, einen größeren Bogen um ein anderes Fahrzeug zu fahren. Dabei übersah er den geöffneten Kanaldeckel und das Fahrzeug wurde beschädigt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, um zu ermitteln, unter welchen Umständen der Kanaldeckel geöffnet wurde. Der Ermittler bittet Personen, die Beobachtungen im Bereich der Kreuzung Schulstraße/ Dohne gemacht haben oder Angaben zu Tatverdächtigen machen können, sich unter 0201/829-0 zu melden. / AKoe

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen
Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: