Polizei Essen

POL-E: Essen: Polizeirätin Livia Hildebrand übernimmt die Leitung der Polizeiinspektion Süd - Essens größte Polizeiinspektion bekommt eine Leiterin

POL-E: Essen: Polizeirätin Livia Hildebrand übernimmt die Leitung der Polizeiinspektion Süd - Essens größte Polizeiinspektion bekommt eine Leiterin
20165-10-19_PR'in Livia Hildebrand

Essen (ots) - 45117 E.- Stadtgebiete:

Seit wenigen Tagen (10. Oktober) liegt die polizeiliche Verantwortung für viele Essener Stadtteile in den Händen von Polizeirätin Livia Hildebrand. Mit 22 Jahren gesammelter Polizeierfahrung in den großen Städten Nordrhein-Westfalens, bekommt die Polizeiinspektion Süd eine erfahrene Leiterin. Seit 2014 in leitender Funktion im Essener Polizeipräsidium tätig und im Essener Süden wohnhaft, übernimmt sie mit ihren fast 200 Beamten und Beamtinnen nun die polizeiliche Verantwortung. 21 Stadtteilen schützen ihre Kolleginnen und Kollegen und die dort wohnenden etwa 230.000 Einwohner. Polizeipräsident Frank Richter und der leitende Polizeidirektor Detlef Köbbel übergaben ihr am heutigen Mittwoch (19.10) symbolisch die Polizeiinspektion an der Norbertstraße 5-7. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen
Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: