Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: BMW-Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall - Zeugen gesucht

Essen (ots) - 45468 MH-Altstadt: Ein 20-jähriger Mülheimer befand sich am Dienstag, 18. Oktober gegen 19:45 Uhr auf der Kettwiger Straße und beabsichtigte, die Fahrbahn auf Höhe der Hausnummer 31a zu überqueren. Ein gleichzeitig, vom Parkstreifen aus anfahrender BMW, touchierte den Fußgänger, welcher zu Boden stürzte und sich verletzte. Ohne sich um den 20-jährigen zu kümmern, fuhr der BMW-Fahrer fort. Das Fahrzeug kann wie folgt beschrieben werden: schwarzer BMW 3er-Coupé (Baujahr neuer als 2010) mit Mülheimer Kennzeichen.

Wer kann Angaben zum Unfallgeschehen machen oder kennt den Unfallfahrer? Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 4 unter der Telefonnummer 0201-829-0 entgegen. (ChWi)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen
Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: