Polizei Essen

POL-E: Essen: Aufmerksamer Zeuge verhindert Fahrrad-Diebstahl - Festnahme

Essen (ots) - 45127 E-Stadtkern: Ein aufmerksamer Zeuge verhinderte Freitag (12. August) einen Fahrraddiebstahl in der Essener Innenstadt. Polizisten konnten den Langfinger festnehmen.

Ein 29-Jähriger beobachtete gegen 18:20 Uhr einen Mann, der Am Hauptbahnhof mit einem Bolzenschneider das Schloss eines Fahrrades knackte. Als der Dieb mit dem Zweirad davondüsen wollte, hielt ihn der couragierte Essener bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei fest. Haftgründe ließen sich gegen den Duisburger nicht erhärten. Er ist wieder auf freiem Fuß. Das Kriminalkommissariat 34 ermittelt gegen ihn wegen schweren Diebstahls. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: