Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Alkoholisierte Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Essen (ots) - 45478 MH-Speldorf: Eine alkoholisierte Radfahrerin erlitt bei einem Verkehrsunfall in der Kirchstraße in der Nacht zum Samstag (30. Juli) schwere Verletzungen. Gegen 1 Uhr war die 49-Jährige mit ihren Begleitern in Richtung der Saarner Straße unterwegs. Als die drei Radler in Höhe der Hausnummer 94 eine wartende Taxe passieren wollten, stürzte die Mülheimerin mit ihrem Zweirad und schlug gegen den Mercedes. Dabei erlitt sie so schwere Verletzungen, dass eine stationäre Behandlung im Krankenhaus notwendig ist.

Am Mietwagen wurde die linke Seite beschädigt.

Inwieweit der offensichtlich vorausgegangene Alkoholgenuss ursächlich für den Verkehrsunfall war, müssen die weiteren Ermittlungen klären. In der Klinik wurde der Schwerverletzten eine Blutprobe entnommen. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: