Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr/ Essen: E-Bike Fahrer im Focus der Sicherheitsbehörde- Verkehrswacht, RWE und Polizei bieten E-Bike Training in Mülheim/ Ruhr an

Essen (ots) - 45468 MH- Mitte: Die Planungen sind abgeschlossen- das Training kann beginnen. Am ersten Samstag im August (6. August ab 10 Uhr) übernehmen Polizei, RWE und Mülheimer Verkehrswacht den Schulhof der städtischen Realschule an der Oberstraße 92. E-Bike Fahrer und solche, die sich dafür interessieren, können sich in kleinen Gruppen über die noch recht neue und entspannte Fortbewegungsart auf zwei Rädern informieren. Experten stellen auf dem Schulhof neben ihrem Fachwissen auch das nötige Equipment zur Verfügung. Nach einer Einweisung und einem kurzen Filmbeitrag können die Teilnehmer praktische Erfahrungen auf dem aufgebauten Parcours sammeln. Elektroräder des RWE stehen dabei kostenlos zur Verfügung. Frau Bürgermeisterin Margarete Wietelmann wird bei dieser Veranstaltung ebenfalls anwesend sein. Es meldeten sich bereits Interessenten aus Mülheim/Ruhr, Essen und Duisburg zu der Veranstaltung an. Ausreichende Teilnehmerplätzte sind jedoch noch vorhanden. Unter der Rufnummer 0201-124 9960 des Rheinisch-Westfälischen- Elektrizitätswerk (RWE) können sich weitere Teilnehmer von Montag-Freitag, zwischen 9-12 Uhr anmelden und informieren. Auch den nicht Rad fahrenden Besuchern stehen die Helfer von der Mülheimer Verkehrswacht, dem RWE und Polizisten der Direktion Verkehr für neugierige Fragen zur Verfügung. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: