Polizei Essen

POL-E: Essen: Rollerfahrer erleidet schwere Verletzungen bei Unfall

Essen (ots) - 45143 E-Westviertel: Schwere Verletzungen bei einem Unfall im Westviertel erlitt gestern Abend (19. Juli, gegen 19:40 Uhr) ein 54 Jahre alter Mann mit seinem silbernen Roller Piaggio. Er war auf der Frohnhauser Straße in Richtung Haedenkampstraße hinter dem schwarzen Audi A5 eines 64-jährigen Fahrers unterwegs. In Höhe eines Supermarktes, nahe der Kreuzung Frohnhauser Straße/ Haedenkampstraße, kollidierte das Zweirad aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Wagen.

Dabei stürzte der 54-Jährige zu Boden und verletzte sich schwer. Mit einem Rettungswagen musste er zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Verkehrskommissariat 1 ermittelt die Unfallursache und bittet Zeugen, sich zu melden. Telefon: 0201 829-0. (Ho.)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: