Polizei Essen

POL-E: Essen: Zwei Radfahrer werden bei Unfällen schwer verletzt 45165 E-Stadtgebiete: Bei zwei Unfällen am gestrigen Abend (18. Juli) erlitten zwei Radfahrer (11, 34) schwere Verletzungen.

Essen (ots) - Gegen 18:20 Uhr fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Ford Mondeo auf der Donnerstraße in Richtung Oberhausen. Kurz hinter der Bushaltestelle Ripshorster Straße wollte zeitgleich ein 11-jähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad die Donnerstraße in Richtung Bahnübergang queren. Nach eigenen Angaben konnte der 18-Jährige trotz einer Bremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Das Kind stieß gegen die Frontscheibe und fiel danach zu Boden. Der Autofahrer verlor die Kontrolle über seinen Wagen, geriet nach rechts in einen Grünbereich und kollidierte mit einem Baum. Mit einem Rettungswagen musste das Mädchen zur stationären Behandlung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Das Verkehrskommissariat 3 ermittelt die Unfallursache und erbittet Zeugenhinweise. Telefon: 0201 829-0

Eine knappe Stunde später (gegen 19:15 Uhr) erlitt ein Radfahrer im Ostviertel schwere Verletzungen. Der 34 Jahre alte Mann war mit seinem Zweirad auf der Frillendorfer Straße in Richtung Kray unterwegs. In gleicher Richtung fuhr ein 60-jähriger Mann mit seinem Opel Zafira. Als er sich mit seinem Auto etwa in Höhe des 34-Jährigen befand, scherte dieser derart nach links aus, dass die Fahrzeuge kollidierten.

Der Radler stürzte über die Motorhaube und fiel verletzt zu Boden. Mit einem Krankenwagen musste er zur Behandlung in ein Hospital gebracht werden. Das Verkehrskommissariat 1 ermittelt die Unfallursache und bittet Zeugen, sich zu melden. Telefon: 0201 829-0 (Ho.)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: