Polizei Essen

POL-E: Essen: Korrigierte Meldung: Mehrere Verletzte nach Verkehrsunfall auf der B224 - Polizei sucht Zeugen

Essen (ots) - 45356 E.-Vogelheim

In unsere gestrige Meldung hatte sich ein "Fehlerteufel" eingeschlichen. Hier die korrigierte Version:

Nach einem Verkehrsunfall auf der B224 mussten vorgestern (16. Juli) vier Personen ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen 17:20 Uhr war ein Audifahrer (47) mit seinen Beifahrerinnen (5,44) auf der B224 in Richtung Bottrop unterwegs. In Höhe des AK Essen Nord stieß er mit einem Golffahrer (54) zusammen, der sich auf der linken Fahrspur in gleicher Fahrtrichtung befand. Alle beteiligten Personen mussten ihre Verletzungen zunächst in einem Krankenhaus behandeln lassen. Wie sich der Unfallhergang genau ereignet hat, ist auf Grund der unterschiedlichen Sachverhaltsschilderungen noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben und bittet diese, sich unter der Tel.: 0201-829-0 zu melden. / Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: