Polizei Essen

POL-E: Essen: Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen - Der Täter ist ein alter Bekannter

Essen (ots) - 45147 E-Holsterhausen: Zur Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers kam es gestern Abend in Holsterhausen (12. Juli, gegen 20 Uhr). Einem aufmerksamen Anwohner (54) fiel zuvor der 41 Jahre alte Täter auf, weil er auffällig an der Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses auf der Holsterhauser Straße hantierte. Von dem Anwohner angesprochen, erklärte der Mann, er habe nur eine Flasche Bier trinken wollen und entfernte sich dann schnell vom Tatort. Nachdem der Zeuge die Polizei alarmierte, konnte der mit einem leuchtend gelben Shirt bekleidete Einbrecher in der Nähe festgenommen werden. In einer Tasche hatte er diverse Aufbruchswerkzeuge dabei, wie Seitenschneider, Drähte, Schraubendreher etc. An der Tür des Mehrfamilienhauses befanden sich verschiedene Aufbruchspuren. Den Rest der Nacht verbrachte der einschlägig bekannte Essener im Polizeigewahrsam. Das Kriminalkommissariat 32 ermittelt erneut gegen ihn wegen versuchten Einbruchsdiebstahls. (Ho.)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: