Polizei Essen

POL-E: Essen: Unbekannter Täter reißt im Bus einem Mann die Kette vom Hals

Essen (ots) - 45147 E.-Stadtkern: In der Nacht von Freitag auf Samstag (09. Juli gegen 02:30 Uhr) hat ein bislang unbekannter Täter einem 26-Jährigen die Kette vom Hals gerissen. Das Opfer fuhr mit der Buslinie NE 12 Richtung Altendorf und kam mit dem Täter ins Gespräch. Nach den Angaben des Opfers kam es in der Höhe der Taxihaltestelle "Cinemaxx" am Berliner Platz zu einem kurzen Gerangel zwischen den Personen. Dem Täter gelang es, die Kette vom Hals zu reißen. An der Haltestelle am Berliner Platz stieg er aus und konnte sich in unbekannte Richtung entfernen. Bei der Halskette handelt es sich um eine goldene "Königskette" ohne Anhänger. Der Räuber soll nach Angaben des Opfers männlich und etwa 1,75 m groß sein, südländisch aussehen und schwarze Haare, sowie einen schwarzen Bart haben. Hinweise zur Person nimmt die Polizei Essen unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen.(ju)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen
Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: