Polizei Essen

POL-E: Essen: Frau durch Messerstich in Burgaltendorf schwer verletzt - Polizei verfolgt flüchtigen Täter

Essen (ots) - 45289 E.-Burgaltendorf Gegen 11:20 Uhr erhielt die Leitstelle der Essener Polizei die Information, dass es an der Haltestelle Burgruine in Burgaltendorf zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau gekommen sein soll. Eine Frau wurde durch einen Messerstich schwer verletzt. Die Polizei hat die Fahndung nach dem flüchtigen Täter aufgenommen - wir berichten nach- Medienanlaufstelle: Busbahnhof Burgruine/ Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen
Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: