Polizei Essen

POL-E: Essen: Autoknacker demontiert Airbag - Wachsame Anwohnerin alarmiert Polizei - Festnahme

Essen (ots) - 45134 E-Stadtwald: Ein Autoknacker hatte es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (30. Juni), im Stadtteil Stadtwald, in einem Auto auf einen Airbag abgesehen. Eine wachsame Anwohnerin beobachtete den Kriminellen und alarmierte die Polizei. Die nahm den Mann fest.

Gegen 2 Uhr schlug der Einbrecher die Scheibe an einem Kölner BMW auf der Straße Grünhof ein. Die Zeugin (29) hörte den dumpfen Knall und wählte sofort die 110. Die Leistelle entsandte mehrere Streifenteams. Diese schlichen sich abgesetzt zu Fuß in Richtung Tatort. Noch im Auto sitzend, nahmen die Beamten den Autoknacker vorläufig fest. Der Airbag war teilweise ausgebaut. Die Nacht verbrachte der Festgenommene im Polizeigewahrsam. Der 34-Jährige hat in Deutschland keinen festen Wohnsitz und saß bereits wegen Einbruchs in einem Gefängnis. Das Kriminalkommissariat 32 führte ihn heute dem Haftrichter vor. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft. / MUe

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: