Polizei Essen

POL-E: Essen: Polizei findet Speisereste auf Firmengelände

Essen (ots) - 45326 E-Altenessen: Auf einem ehemaligen Firmengelände an der II. Schnieringstraße fanden Polizisten gestern Abend (30. Juni) zahlreiche Abfalltonnen mit Fleischresten.

Gegen 20:15 Uhr verständigte ein Zeuge die Polizei. Er hatte auf dem abgeschlossenen Firmengelände zwei Personen beobachtet und den Notruf gewählt.

Mit Unterstützung der Feuerwehr gelangte eine Streife auf das größtenteils verwilderte Grundstück. Bei der Nachschau in einigen Behältnissen stießen die Beamten auf offensichtliche Speisereste.

Der zuständige Ermittler des Kriminalkommissariats 11 war heute mit Vertretern von Veterinär- und Umweltamt vor Ort. Nach dem Öffnen von etwa 50 Behältern sind weder Gammelfleisch, noch Kadaver gefunden worden. Die Fachleute können eine konkrete Gesundheitsgefahr bislang ausschließen. Weitere Abfalltonnen auf dem Gelände sind momentan nicht zugänglich.

Inwieweit die Lagerung des Abfalls strafbar ist, prüft zurzeit die Kriminalpolizei. Vernehmungen des aktuellen und ehemaligen Grundstückbesitzers stehen noch aus. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: