Polizei Essen

POL-E: Essen: Essener Polizei fahndet mit Fotos nach mutmaßlichen Taschendieben und Betrügern - Zeugen gesucht

Wer kennt die Personen auf dem Foto?

Essen (ots) - 45127 E-Stadtkern: Die Essener Polizei sucht mit Fotos nach zwei mutmaßlichen Taschendieben und Betrügern. Es werden Zeugen gesucht. Unbekannte stahlen am 23. Februar die Geldbörse eines 46-Jährigen am Limbecker Platz. Mit der darin befindlichen EC-Karte kauften die Täter unberechtigt in Essen und Gelsenkirchen in verschiedenen Geschäften im Lastschriftverfahren ein. Den Ermittlern liegen jetzt Fotos zweier Tatverdächtiger aus einer Überwachungskamera vor. Die Beamten hoffen, Hinweise aus der Bevölkerung zu erlangen, die zur Identifizierung der Tatverdächtigen führen. Wer kennt die Personen auf den Fotos oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen. Hinweise nimmt die Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: