Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Sicherheitsdienst im Forum stellt Räuberin

Essen (ots) - 45468 Mülheim -Stadtmitte:

Freitagabend (17. Juni, 19:50 Uhr) wurde eine 46-jährige Mülheimerin an einem Geldautomaten im Forum angegangen. Eine augenscheinlich angetrunkene Frau versuchte erfolglos, ihr das ausgegebene Bargeld aus der Hand zu reißen. Dem alarmierten Sicherheitsdienst gelang es schnell, die flüchtige Frau auf dem Vorplatz des Forums an der Schloßstraße zu stellen. Den zwischenzeitlich eintreffenden Polizeibeamten war die 48-Jährige nicht unbekannt, hatte sie noch kurze Zeit zuvor in der Innenstadt einen geparkten Wagen beschädigt. Im Polizeigewahrsam hatte sie später Zeit, sich zu beruhigen und den Alkoholpegel wieder zu senken. Es erwartet sie ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung, versuchtem räuberischen Diebstahls und Widerstand gegen Polizeibeamte./ Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: