Polizei Essen

POL-E: Essen: Straßenräuber überfällt Passantin - Polizei sucht Zeugen

Essen (ots) - 45144 E-Frohnhausen:

Ein Straßenräuber überfiel Mittwoch (15. Juni) eine Passantin im Essener Stadtteil Frohnhausen. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 23:45 Uhr war die 30-Jährige zu Fuß auf der Nöggerathstraße unterwegs. In Höhe einer Haltestelle überraschte sie ein Unbekannter. Er packte ihren Arm und stieß sie vor eine Hauswand. Dann entriss er der Frau die Handtasche und flüchtete mit der Beute über die Giesebrechtstraße in Richtung Niebuhrstraße. Die Überfallene erlitt leichte Verletzungen. Nach Angaben der Geschädigten handelt es sich bei dem Flüchtigen vermutlich um einen Südländer. Er ist zirka 20 bis 25 Jahre alt und 1,6 bis 1,65m groß. Der Mann hat eine stämmige Figur und schwarze, lange Locken. Bekleidet war er mit einer schwarz-grünen Sportjacke und einer dunklen Hose. Er sprach akzentfrei und fließend deutsch. Bei der Beute handelte es sich um eine schwarze Damentasche mit goldenen Nieten und einer eingearbeiteten goldenen Kette. Hinweise nimmt die Essener Polizei unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: