FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizei Essen

POL-E: Essen/ Kevelaer/ Kleve: 8-jähriges Mädchen aus Kevelaer in einem Essener Krankenhaus verstorben- Folgemeldung- Rechtsmediziner teilen vorläufiges Ergebnis mit

Essen (ots) - 45117 E.-Stadtgebiet:

Ostersonntag (27. März gegen 19 Uhr) verstarb ein 8-jähriges Mädchen in einem Essener Krankenhaus, nachdem es zuvor aus einer Klinik im Kreis Kleve verlegt wurde -wir berichteten Ostermontag, 28.3.-. Die Staatsanwaltschaft Essen beauftragte die Rechtsmedizin mit den weiteren Untersuchungen.

Am heutigen Tag teilten die Rechtsmediziner das vorläufige Ergebnis mit, wonach das verstorbene Kind mit dem Grippevirus infiziert war und einem Herzversagen erlag. Inwieweit Vorerkrankungen in der Familie zu den dramatischen Krankheitsverläufen führten, soll durch weitere Untersuchungen geklärt werden.

Ein Fremdverschulden ist nach jetzigem Ermittlungsstand höchstwahrscheinlich auszuschließen.

Zum aktuellen Gesundheitszustand der drei Geschwister, die bisher ebenfalls in dem Essener Krankenhaus behandelt werden, macht die Klinik keine Angaben. Die zuständigen Behörden in Kleve werden ständig informiert, um vor Ort der Familie mit eigenen Hilfsmaßnahmen zu helfen. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: