FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizei Essen

POL-E: Essen: Vorgetäuschte Hilfsbereitschaft entpuppt sich als Trickdiebstahl -Unbekannter benutzt gestohlene EC-Karte - Foto- Wer kennt diesen Mann?

POL-E: Essen: Vorgetäuschte Hilfsbereitschaft entpuppt sich als Trickdiebstahl -Unbekannter benutzt gestohlene EC-Karte - Foto- Wer kennt diesen Mann?
unbekannter Kartendieb

Essen (ots) - 45279 E.-Freisenbruch Ein unbekannter Trickbetrüger nutzte die Gutgläubigkeit eines gehbehinderten Seniors aus und versuchte, mit einer gestohlenen EC-Karte Bargeld zu erbeuten. Bereits am 5. Januar 2016 kam der Freisenbrucher (86) in Begleitung seiner Frau vom Einkauf nach Hause. Vor seiner Haustür stand ein unbekannter Mann, der dem Seniorenpaar unaufgefordert seine Hilfe anbot. Er nahm die Einkaufstaschen der Frau und brachte sie nach oben vor die Wohnungstür. Anschließend holte er den Rollator des 86-Jährigen nach oben und zog diesem dabei das Portemonnaie aus der Hose. Mit der darin befindlichen EC-Karte versuchte der mutmaßliche Täter, Bargeld an einem Geldinstitut in Freisenbruch abzuholen. Da die Karte bereits gesperrt war, hatte er keinen Erfolg. Mit Hilfe einer Überwachungskamera konnte dieses Lichtbild von ihm gefertigt werden. Das Kriminalkommissariat 31 fragt nun: Wer kennt den Mann auf dem Foto? Hinweise bitte an die Polizei Essen, Tel.: 0201-829-0. / Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: