Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Spaziergänger finden Tresor - Foto - Wer kann Hinweise zum Transportfahrzeug oder möglichen Tätern geben?

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Spaziergänger finden Tresor - Foto - 
Wer kann Hinweise zum Transportfahrzeug oder möglichen Tätern geben?
2016-02-18_Gesprengter Tresor im Waldgebiet Uhlenhorst

Essen (ots) - 45479 MH-Broich: Nach dem Auffinden eines Tresors in einem Waldgebiet suchen die Fahnder des Kriminalkommissariats 32 nach Zeugen.

Gegen 12:20 Uhr entdeckten Spaziergänger am vergangenen Freitag (12. Februar) den großen und sehr schweren Tresor im Waldgebiet Uhlenhorst, zwischen dem Ganghoferweg und dem Vogelherdweg. Aufgrund seines Gewichtes ist davon auszugehen, dass der Sicherheitsschrank mittels Fahrzeug transportiert wurde. Möglicherweise ist der Tresor zur Öffnung gesprengt worden. Entwendet wurde er von bislang unbekannten Tätern drei Tage zuvor bei einem Wohnungseinbruch in Rheinland-Pfalz.

Wem ist zwischen dem 9. und 12. Februar im genannten Bereich ein Fahrzeug aufgefallen? Wer kann Hinweise zu der möglichen Sprengung des Geldschranks geben? Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 0201/829-0 entgegen. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: