Polizei Essen

POL-E: Essen: Junger Mann raubt Parfüm in Katernberger Drogeriemarkt- Videokameras nahmen die Tat auf

Essen (ots) - 45327 E.- Katernberg: Dienstagmittag (26.Mai, 14:10 Uhr) beobachtete ein Ladendetektiv, wie ein etwa 20-jähriger Mann in einem Drogeriemarkt an der Katernberger Straße Parfümflaschen in seine Umhängetasche steckte. Als der Mann das Geschäft nahe dem Katernberger Markt verlassen wollte, ohne die Waren zu bezahlen, sprach ihn der Detektiv an. Der Mann reagierte jedoch nicht und riss sich gewaltsam los, als ihn der Angestellte festhielt. Der räuberische Diebstahl und die Flucht des Täters wurden von den Überwachungskameras aufgenommen. Vor einer möglichen Veröffentlichung der Bilder prüft die Polizei nun, ob der noch unbekannte Räuber auch anderweitig ermittelt werden kann. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben könnten, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0201-8290 zu melden. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: