Polizei Essen

POL-E: Essen: 53-Jährige aus ungeklärter Ursache von Fahrbahn abgekommen - Schwere Verletzungen

Essen (ots) - 45279 E-Horst: Aus bislang ungeklärter Ursache kam am frühen Pfingstmontag (25. Mai, gegen 6:25 Uhr) eine 53 Jahre alte Frau mit ihrem Auto von der Dahlhauser Straße ab und erlitt schwere Verletzungen.

Die Fahrerin war mit ihrem Nissan Qashqai in Richtung Von-Ossietzky-Ring unterwegs und verlor die Kontrolle über ihren Wagen. Sie kollidierte mit einem geparkten Suzuki Swift, welcher durch die Wucht des Aufpralls gegen einen geparkten Kia Ceed stieß.

Die 53-Jährige musste zur stationären Behandlung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Möglicherweise war eine Herz-Kreislauf-Erkrankung ursächlich für den Unfall. Das Verkehrskommissariat 1 ermittelt. (Ho.)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: