Polizei Essen

POL-E: Essen: Pärchen reißt Seniorin Schmuck vom Handgelenk - Polizei sucht Zeugen

Essen (ots) - 45327 E-Katernberg: Ein bislang unbekanntes Pärchen raubte am Samstagmittag (9. Mai, 12:30 Uhr) einer Seniorin den Schmuck auf offener Straße.

Zu Fuß war die Dame (75) auf der Katernberger Straße in Höhe der Hausnummer 2 unterwegs, als eine dunkle Limousine neben ihr stoppte. Eine Frau und ein Mann stiegen aus, der Fahrer blieb im Auto sitzen. Die Beiden begrüßten die 75-Jährige überschwänglich und versuchten, ihr einen Ring anzustecken. Zeitgleich riss ihr die Frau mehrere goldene Armreifen vom Handgelenk. Mit diesem echten Schmuck und dem vermutlich wertlosen Ring lief das Duo anschließend wieder zu dem wartenden Wagen. Alle drei Täter fuhren davon. Bei dem Raub erlitt die Seniorin leichte Verletzungen.

Die weibliche Täterin wird als etwa 40-jährig und dick beschrieben, ihr Komplize soll etwa 20 Jahre alt sein. Der Fahrer der dunklen Limousine kann nicht beschrieben werden. Auch zu dem Wagen ist nicht weiter bekannt. Etwaige Zeugen des Überfalls werden dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 beim Kriminalkommissariat 33 zu melden. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: