Polizei Essen

POL-E: Essen: Motorradfahrer erleidet schwere Verletzungen bei Unfall

Essen (ots) - 45239 E-Heidhausen: Schwere Verletzungen bei einem Unfall auf der Laupendahler Landstraße erlitt am Sonntagnachmittag (10. Mai, gegen 15:50 Uhr) ein 22 Jahre alter Motorradfahrer. Der junge Mann war aus Richtung Brückstraße kommend in Richtung Werdener Straße unterwegs. Vor ihm bremste der 29-jährige Fahrer eines schwarzen BMWs ab, weil ein wiederrum vor ihm fahrendes Auto nach rechts auf den Parkplatz einer Gaststätte abbog.

Trotz einer Vollbremsung konnte der Zweiradfahrer einen Zusammenstoß nicht vermeiden und fuhr auf den BMW auf. Dabei stürzte er zu Boden und erlitt schwere Verletzungen, die stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die Insassen des BMW blieben glücklicherweise unverletzt. Während der Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Das Verkehrskommissariat 2 ermittelt die Unfallursache. (Ho.)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: