Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Polizeieinsatz mit Hubschrauber in der Stadtmitte - Zeugen berichten von Schüssen

Essen (ots) - 45468 MH-Stadtmitte: Zu einem Polizeieinsatz mit Hubschrauber und etlichen uniformierten und zivilen Beamten kam es gestern Abend (4. Mai, gegen 21:40 Uhr) auf der Eppinhofer Straße in Mülheim an der Ruhr.

Einsatzanlass waren vermeintliche Schüsse, die während einer Auseinandersetzung zwischen einigen, wenigen Männern gefallen sein sollen. Objektive Anhaltspunkte für die Schüsse gibt es bislang nicht. Weder eine Waffe, noch Projektile konnten durch die Ermittler gefunden werden. Glücklicherweise wurde bei dem Streit niemand nennenswert verletzt. Das Motiv für die Auseinandersetzung ist bislang nicht geklärt. Zahlreiche Schaulustige beobachteten den Polizeieinsatz, bei welchem es zu Verkehrsbehinderungen kam.

Im Verlauf der Fahndung gerieten drei Männer (19, 30,44) ins Visier der Beamten und wurden vorläufig festgenommen. In einem Fall unter Beteiligung eines Diensthundes, wobei der Verdächtige leichte Verletzungen erlitt. Nachdem sie ihre Fingerabdrücke abgeben und sich fotografieren lassen mussten, konnten die Drei nach Hause gehen.

Das Kriminalkommissariat 35 ermittelt wegen Körperverletzung und Verstoß gegen das Waffengesetzt.(Ho.)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: