Polizei Essen

POL-E: Essen: Rollerfahrer beim Linksabbiegen übersehen - 54-Jähriger muss in die Klinik

Essen (ots) - 45141 E-Nordviertel: Nach einem Verkehrsunfall im Nordviertel wird ein 54 Jahre alter Rollerfahrer seit gestern (28. April) im Krankenhaus behandelt.

Gegen 14:20 Uhr bog ein 50-jähriger Mann mit einem VW vom Berthold-Beitz-Boulevard nach links in die Riedinger Straße ab. Dabei übersah er offenbar den entgegenkommenden Zweiradfahrer. Die Fahrzeuge kollidierten im Einmündungsbereich. Bei dem Verkehrsunfall zog sich der Essener schwere Verletzungen zu.

Der VW-Fahrer hat in Deutschland keinen festen Wohnsitz. Zur Sicherung des eingeleiteten Strafverfahrens hinterlegte er eine Sicherheitsleistung. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: