Polizei Essen

POL-E: Essen: Tödlicher Verkehrsunfall in Vogelheim - 45-Jährige verstarb im Krankenhaus

Essen (ots) - 45329 E.-Vogelheim In Essen-Vogelheim ereignete sich heute Mittag (28. April) in der Nähe der Kreuzung Gladbecker Straße / Daniel-Eckhardt-Straße ein tödlicher Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines silberfarbenen Peugeot war gegen 11:30 Uhr auf der Gladbecker Straße in Richtung Bottrop unterwegs. Kurz hinter dem Kreuzungsbereich zur Daniel-Eckhardt-Straße kam die 45 Jahre alte Frau aus Herne aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal mit einem schwarzen Ford zusammen, der im Gegenverkehr in einer Schlange vor einer roten Ampel wartete. Durch den Zusammenstoß wurde der Ford auf einen ebenfalls wartenden Hyundai und einen BMW aufgeschoben. Die 45-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, wo sie kurze Zeit später ihren Verletzungen erlag. Die anderen beteiligten Autofahrer (39,56,54) blieben nach ersten Angaben unverletzt. Die Gladbecker Straße musste für Erste-Hilfe-Maßnahmen und zur Unfallaufnahme zweitweise in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Das Kriminalkommissariat 3 schließt einen internistischen Notfall als Unfallursache nicht aus. Zeugen werden gebeten, sich bei Polizei Essen, Tel.: 0201-829-0 zu melden. / Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: