Polizei Essen

POL-E: Essen: Trickdieb bat um Kaffee und Filterpapier

Essen (ots) - 45329 E.-Karnap:

Ein dreister Trickdieb trat am 2. Weihnachtstag (26.12.) in Karnap in der Erste Schnieringstraße auf. Gegen 18:40 Uhr schellte er an der Wohnungstür einer Seniorin und bat ihm Auftrag eines Nachbarn, dessen Vornamen er nannte, um etwas Kaffee und eine Filtertüte. Die freundliche Nachbarin half gerne aus, wurde aber von dem unbekannten Mann bestohlen. In einem günstigen Augenblick öffnete er einen Küchenschrank und stahl wertvollen Schmuck. Den Vor- und Zunamen des Nachbarn hatte er zuvor offenbar vom Klingelschild abgelesen. Der augenscheinlich deutschstämmige Dieb soll etwa 30-35 Jahre alt, 1,85 Meter groß und schlank sein. Er hatte dunkle kurze Haare und trug eine dunkle Hose. Da er auch Nachbarn aufgefallen sein könnte, bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Telefon 0201- 8290. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: