Polizei Essen

POL-E: Essen: 84-Jährige stürzt zu Boden - Möglicherweise gab es eine Kollision mit einem Auto

Essen (ots) - 45130 E-Rüttenscheid: Schwere Verletzungen durch einen Sturz auf die Rüttenscheider Straße erlitt am Samstagmittag (20. Dezember, gegen 12:50 Uhr) eine 84 Jahre alte Frau.

Die Seniorin war nach eigenen Angaben im Begriff die Straße, Höhe Hausnummer 139, in Richtung eines Lebensmittelmarktes zu überqueren, als sie mit einem weißen Fiat kollidierte. Die 53-jährige Fahrerin fuhr zunächst in Richtung Martinstraße, bremste dann ab und wollte rückwärts in eine Parklücke einbiegen. Einen Zusammenstoß mit der Rentnerin bemerkte die Fahrerin nicht.

Ob es tatsächlich zu einer Kollision gekommen ist, ermittelt das Verkehrskommissariat 2. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gebeten, sich zu melden. Wer hat den Unfall beobachtet? Telefon: 0201 829-0. (Ho.)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: