Polizei Essen

POL-E: Essen: Seniorin wird bei Unfall verletzt

Essen (ots) - 45239 E-Werden: Am Dienstagmorgen (16. Dezember, gegen 7:40 Uhr) erlitt eine 79 Jahre alte Frau schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall auf der Albermannstraße.

Ein 59-jähriger Mann fuhr mit seinem Skoda in Richtung Kellerstraße und wollte nach links abbiegen. Im Einmündungsbereich kam es zu dem Zusammenstoß mit der Fußgängerin, die vermutlich die Straße überqueren wollte.

Durch die Kollision erlitt die Frau Verletzungen, die stationär im Krankenhaus behandelt werden müssen.

Das Verkehrskommissariat 2 ermittelt den Unfallhergang und die Unfallursache. Zeugen werden gebeten, sich zu melden. Telefon: 0201 829-0 (Ho.)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: