Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Pärchen stiehlt wertvolle Armbanduhr - Wer kann Angaben zu den Tätern machen?

Essen (ots) - 45475 MH-Dümpten: Nach dem Trickdiebstahl in einem Dümptener Juweliergeschäft sucht die Polizei nach Hinweisen zu dem tatverdächtigen Pärchen.

Gegen 11:30 Uhr hatten die zwei das Ladenlokal auf der Mellinghofer Straße am Samstag (29. November) betreten. Während der Mann sich mit einer Angestellten über den ausgestellten Schmuck unterhielt, gelang es seiner Komplizin offenbar, in einem unbeobachteten Moment hinter die Theke zu greifen und eine wertvolle Armbanduhr zu entwenden. Anschließend verlor der männliche Trickdieb das "Interesse" an den Schmuckstücken. Samt Beute verließ er das Geschäft mit seiner Komplizin. Wenig später bemerkten die Mitarbeiter den dreisten Diebstahl.

Die Frau ist etwa 40 Jahre alt, hatte ihre dunklen Haare vermutlich im Nacken zusammengebunden und war mit dunkler Leggins, beigem Pullover und dunkler Lederjacke bekleidet. Sie führte eine ebenfalls dunkle Handtasche mit sich. Ihr männlicher Begleiter ist vermutlich nahezu gleich alt und zirka 1,85 Meter groß. Er hat grau-schwarze Haare, eventuell einen Oberlippenbart und trug einen dunklen Kurzmantel. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: