Polizei Essen

POL-E: Essen: Opelfahrer kollidiert mit entgegenkommender Radlerin - 56-Jährige schwer verletzt

Essen (ots) - 45131 E-Rüttenscheid: Nach einem Verkehrsunfall in Rüttenscheid muss eine 56-jährige Radlerin im Krankenhaus behandelt werden.

Gegen 17:40 Uhr bog der Fahrer eines Astras (50) von der Messeallee nach links auf die Straßburger Straße ab. Hier fuhr aus einer Reihe mehrerer am Straßenrand geparkter Autos ein Fahrzeug an. Der 50-Jährige wich diesem Wagen aus und kollidierte mit der entgegenkommenden Fahrradfahrerin. Nach der Erstversorgung am Unfallort wird die gestürzte Essenerin in einer Klinik weiter behandelt. Vermutlich hätte ein Fahrradhelm ihre Kopfverletzungen gemindert. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell