Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Trio raubt 21-Jähriger das Handy

Essen (ots) - 45468 MH-Styrum: In Styrum raubten drei bislang unbekannte Männer Freitagabend (7. November) das Handy einer 21-jährigen Mülheimerin.

Gegen 20:50 Uhr war die junge Frau zu Fuß auf dem Marienplatz unterwegs. Während sie ihr Mobiltelefon in der Hand hielt, bemerkte sie drei Personen, die sich ihr von hinten näherten. Einer der Täter ergriff ihre Hand, drückte so fest zu, dass die Angegriffene das Handy nicht mehr halten konnte und entriss ihr das Gerät. Mit der Beute, einem weißen Samsung Duos, liefen die drei mutmaßlichen Räuber anschließend in Richtung Dümptener Straße davon. Alle Täter sollen etwa 1,8 Meter groß gewesen sein und Jeans getragen haben. Zwei von ihnen trugen eine weiße, der dritte eine schwarze Kapuzenjacke. Hinweise nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariats 35 unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: