Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Polizei nimmt zwei mit Haftbefehl gesuchte Personen fest

Essen (ots) - 45468 MH- Stadtgebiet:

Die Mülheimer Polizei führte gestern Nachmittag (05.11.) Kontrollmaßnahmen im Bereich Mellinghofen durch. Dabei fiel den Beamten ein Mülheimer grauer Audi A5 auf. Da die Polizisten wussten, dass das Fahrzeug häufig von einem Mülheimer gefahren wird, der dem Rockermilieu angehört und gegen den ein Haftbefehl vorlag, sollte das Fahrzeug angehalten und überprüft werden. Der gesuchte Rocker (25 Jahre) versuchte mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit über die Sandstraße zu flüchten. Im Einmündungsbereich Aktienstraße/ Engelbertusstraße konnten die Beamten das Fahrzeug stoppen und den Rocker festnehmen. Er wurde anschließend auf Grund des bestehenden Haftbefehls in die Justizvollzugsanstalt Essen eingeliefert. Kurze Zeit später meldete sich eine männliche Person (26 Jahre) in der Mülheimer Polizeiinspektion an der Von-Bock-Straße mit seinem Rechtsanwalt und stellte sich der Polizei. Diese Person steht im Verdacht, mit dem zuvor festgenommen Rocker gemeinsam Straftaten begangen zu haben. Auch gegen diesen Mann lag ein Haftbefehl vor. Er wurde festgenommen und ebenfalls in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert. uf

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen



Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: