Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Radfahrer als Zeuge nach Unfall gesucht- Insassen verletzen sich bei Auffahrunfall auf der Mellinghofer Straße

Essen (ots) - 45473 MH- Altstadt II-Nord:

Bereits vergangenen Donnerstag, 20. März kurz vor 14 Uhr, verunfallten zwei Fahrzeuge an der Einmündung Mellinghofer Str./ Ecke Mühlenstraße. Eine 18-jährige Duisburgerin prallte mit ihrem schwarzen Mazda auf einen grauen Kia, dessen 42-jährige Fahrerin nach rechts in die Mühlenstraße abbog. Nach ihren Angaben bremste sie ab, da ihr ein Radfahrer auf dem Radweg entgegen kam. Dieses Bremsmanöver nahm die 18-Jährige vermutlich nicht rechtzeitig war und prallte auf das Fahrzeug vor ihr. Die beiden Frauen wurden zunächst zur Behandlung in Krankenhäuser gefahren, konnten diese jedoch nach ambulanten Behandlungen wieder verlassen. Zur Klärung des Unfalls sucht das Mülheimer Verkehrskommissariat nach dem Radfahrer der gebeten wird, sich bei der Polizei zu melden. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: