Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Moped-Fahrer verletzt sich bei Verkehrsunfall schwer

Essen (ots) - 45481 MH-Saarn

Ein 39-Jähriger befuhr gestern (19. März, gegen 19:25 Uhr) mit dem Auto die Landsberger Straße in Richtung Mintarder Straße. Er beabsichtigte mit dem BMW an der Einmündung Mintarder Straße/Landsberger Straße nach rechts Richtung Essen einzubiegen. Offensichtlich übersah er das von links kommende Kleinkraftrad. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 39-jährige Moped-Fahrer stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Er musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Verkehrskommissariat 2 leitet die weiteren Ermittlungen. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: