Polizei Essen

POL-E: Essen: Langfinger mit Duisburger Mercedes unterwegs

Essen (ots) - 45139 E.- Frillendorf:

Auf dem Heimstättenweg in Frillendorf wurde Samstagmittag (1.März) eine 77-jährige Essenerin bestohlen. Gegen 12.50 Uhr sprachen sie die Insassen eines dunklen Fahrzeuges, vermutlich Mercedes, an und erkundigten sich nach dem Weg. Die Annahme offensichtlicher Schmuckimitate als Dank für ihre Hilfe, lehnte die Seniorin richtigerweise sofort ab. Einer kurzen Berührung konnte sie sich aber dennoch nicht entziehen. Ausreichend, ihr goldenes Armband an die professionellen Langfinger zu verlieren. Der mit vier Personen besetzte Mercedes fuhr davon und konnte auch von der später alarmierten Polizei nicht mehr entdeckt werden. An dem Wagen sollen Kennzeichen aus DU- angebracht gewesen sein. Hinweise bitte an die Polizei unter 0201- 82 90. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: