Polizei Essen

POL-E: Essen: Kradfahrer stürzte ohne Fremdeinwirkung - 60-Jähriger musste verletzt ins Krankenhaus

Essen (ots) - 45276 E.-Steele

Gestern Morgen (25. Februar, 11 Uhr) musste ein 60-jähriger Kradfahrer nach einem Sturz auf der Henglerstraße schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Nach Angaben einer Zeugin (51) habe der BMW-Fahrer auf seinem Zweirad die Henglerstraße in Richtung Bergerhausen befahren, als er plötzlich aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Krad verlor. Er kam zu Fall und zog sich Verletzungen zu, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. / Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: